IV. Woltersdorfer Ski-OL

Der IV. Woltersdorfer Ski-OL fand am 3. Januar 2010 in Hirschgarten statt. Der Hirschgarten bildet den westlichsten Zipfel des ausgedehnten Woltersdorfer Wald- und Seengebietes. Das Gebiet offeriert neben kultiviertem Wald auch offenes, teils wasseraderndurchzogenes Gelände mit eingesprenkelten Siedlungsstrukturen sowie als warmherziges und –stubiges Wettkampfzentrum die Wohnstätte von Dani & Raik (Zschäckel), welches Geborgenheit und kulinarische Genüsse bot und daher allseits großes Lob fand.
Die Bedingungen waren mit fünf Grad Frost bei teils sonnigem Wetter und 15-20 cm geschlossener Schneedecke großartig. Eine eigens erweiterte und angepaßte Ski-OL-Spezialkarte gestattete einen fairen Wettkampf im dichten und dadurch bei hoher Laufgeschwindigkeit unübersichtlichen Wegenetz, das einer Spurmannschaft gleich von den zahlreichen Erholungssuchenden selbst skatingtauglich präpariert wurde.
Veröffentlicht in Berichte, Ski-OL und markiert mit , .