IV. Woltersdorfer Ski-OL

Der IV. Woltersdorfer Ski-OL fand am 3. Januar 2010 in Hirschgarten statt. Der Hirschgarten bildet den westlichsten Zipfel des ausgedehnten Woltersdorfer Wald- und Seengebietes. Das Gebiet offeriert neben kultiviertem Wald auch offenes, teils wasseraderndurchzogenes Gelände mit eingesprenkelten Siedlungsstrukturen sowie als warmherziges und –stubiges Wettkampfzentrum die Wohnstätte von Dani & Raik (Zschäckel), welches Geborgenheit und kulinarische Genüsse bot und daher allseits großes Lob fand.
Die Bedingungen waren mit fünf Grad Frost bei teils sonnigem Wetter und 15-20 cm geschlossener Schneedecke großartig. Eine eigens erweiterte und angepaßte Ski-OL-Spezialkarte gestattete einen fairen Wettkampf im dichten und dadurch bei hoher Laufgeschwindigkeit unübersichtlichen Wegenetz, das einer Spurmannschaft gleich von den zahlreichen Erholungssuchenden selbst skatingtauglich präpariert wurde.
Veröffentlicht in Berichte und markiert mit , .