Venedig 2011 – Gondeln, Gassen, Grandioso

Zum nun schon 32. Mal fand am vergangenen Wochenende das Meeting Internazionale di Corsa Orientamiento statt und weil im Großraum Berlin keine Wettkämpfe stattfanden, machte sich eine größere Gruppe am Freitag Vormittag mit dem Flieger auf nach Italien.
Dort angekommen wurde die Zeit für die örtlichen Sehenswürdigkeiten (Markusplatz, Dogenpalast, etc.) genutzt, denn die Stadt war angenehm leer – die Ruhe vor dem Sturm.
Am Samstag Morgen, die Flut drückte gerade das Wasser durch die Steinplatten, war es dann schon deutlich voller. Dennoch konnten die Basilica, der Glockenturm und Murano (die Insel der Glasbläser) ohne großes Anstehen besichtigt werden…..

Berliner Erfolge bei der DM Staffel

Der Universitätssportclub Magdeburg richtete mit der Unterstützung des ESV Lok Magdeburg am 18.9.10 in Derenburg in der Nähe von Halberstadt die diesjährigern Deutschen Meisterschaften im Staffel-Orientierungslauf aus. Das Wettkampfgebiet im Harzvorland bot durch eine detailreiche hügelige Struktur mit eingestreuten Felsformationen interessante Routen und ermöglichte sportlich anspruchsvolle Wettkämpfe. Umrahmt von schönem Wetter endete die Deutsche Meisterschaft […]

11. Berliner Teamstaffel

In nun schon guter Tradition traten heute die Berliner Orientierungsläufer bei der 11. Berliner Teamstaffel an, um sich mit den Firmen- und Leichtathletikstaffeln zu messen. Die insgesamt sechs Staffeln bestanden aus je einem Team vom Treptower SV 1949, ESV Lok Schöneweide, TOLF (Berliner OL-Jugend), IHW Alex 78 (Berliner Orientierungsläufer 1) sowie den vereinsübergreifenden Teams Berliner […]

Erste Landesmeisterschaft entschieden

Bei wechselhaftem und vor allem windigen Wetter in Friedersdorf standen bei der Landesmeisterschaft über die Mitteldistanz erfreulich viele Läuferinnen und Läufer (ca. 130 Starter) am Start. Vor allem die neue Regelung, dass alle Meisterschaften in diesem Jahr als Berlin-Brandenburg Meisterschaft ausgetragen werden und die Lage südöstlich von Berlin sorgte für zahlreiche Konkurrenz aus Potsdam, Polen […]

Nebel-Cup 2009 – Kolv holt sich den Cup zurück, IHW Alex 78 wird Zweiter

Los ging es mit dem Nebel-Cup am Samstag Abend in Eggersdorf. Die Karte „Mühlenfliess“ war noch von der LM Staffel 2006 in Erinnerung geblieben und auch diesmal wurde das Querlaufen von den Brennesseln bestraft. Insgesamt waren die Strecken sehr wege- und damit laufbetont, zudem verfolgten viele Rehaugen das aktuelle Renngeschehen. In der Damenhauptklasse gewann Irina […]